Sample Image

Rosi Moser berichtet: "Am 26. Februar 2009 fuhren wir zum Boxberg-Home. Im Tsunami Gebiet von damals mit all seinen Verwüstungen ist heute nichts mehr zu erkennen, sehen wir mal vom Trauma, welches viele Menschen heute noch begleitet, und den durch Salzwasser kontaminierten und infolgedessen unfruchtbaren Feldern einmal ab.

Dann kam der große Moment, Boxberg-Home in Sicht, ein bewegender Moment für mich."




 

Sample Image

"Die Kinder haben uns eine überwältigende Begrüßung bereitet. Ich wurde geehrt mit 3 Blumenkränzen, einen für die Waldparkschule, einen für die Boxberger/Emmertsgrunder Bürger und einen für mich. Die Kinder sehen gepflegt, sauber und gut genährt aus. Sie waren ein schöner Anblick. Das Haus  hat 2 Stockwerke; im oberen schlafen die Jungen, imunteren die Mädchen. Die Küche ist außerhalb des Hauses, ebenso die Toilette und der Waschplatz. Ein Ehepaar, das die Kinder betreut, wohnt ebenfalls im Haus, aber separat. Die Mauer umgibt das Grundstück und die Pumpe. Eine große Hilfe, denn die Kinder können sich jetzt dort waschen. Das Trinkwasser wird weiterhin geliefert, denn das Pumpwasser ist Salzwasser.

Sample Image


Einige Kinder habe ich von den Fotos, die wir haben, wiedererkannt. Die älteren Jungen waren zwischenzeitlich in staatlichen Internaten untergebracht. Sie sind aber wieder ins Boxberg-Home zurückgekehrt, weil es ihnen im Internat nicht gefiel. Sie besuchen jetzt Colleges vor Ort.

Zur Erinnerung an die Unterstützung durch die Boxberger  Emmertsgrunder  Bürger für den Bau der Mauer um das Grundstück durfte ich eine Tafel enthüllen und einen Mangobaum als künftigen Schattenspender am Brunnen pflanzen."

 

 

Betterplace

Bildungsspender

 

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Spenden

 Für CARDS spenden:

 Spenden-Kontonummer
 140 678 708

 IBAN:
 DE20 6729 2200 0140 6787 08

 bei der Volksbank
 Kraichgau Wiesloch-Sinsheim e.G.

 BLZ: 672 922 00
 BIC: GENODE61WIE

 Mehr zum Thema Spenden

Videos über CARDS

Facebook