Growing

- behütet aufwachsen
- sich entwickeln können

Involving

- angenommen sein
- in die Gemeinschaft
einbezogen werden

Rehabilitation

- dazugehören, auch bei Krankheit und Behinderung
- gesund werden

Learning

- lernen für eine bessere Zukunft

Video: GIRL-Mädchenheim

Begegnung mit den GIRL-Mädchen: GIRL Mädchen 2016

Ein ganz normaler Tag im GIRL: GIRL-Mädchenheim 2015

Schutzimpfung und Ausflug: GIRL-Mädchenheim 2015

Ein sicheres Heim im GIRL: Leben im GIRL-Mädchenheim 2013 + 2014

Ausflug ans Meer: GIRL-Mädchenheim 2012

Hausbau, Einweihung, Einzug: GIRL-Mädchenheim 2011             

Weitere Infos hier: GIRL 2008 + GIRL 2007

muellIn der wachsenden Millionenstadt Guntur und Umgebung tauchen immer mehr Mädchen auf, die aus ihren Dörfern und vor den bedrohlichen Zuständen in ihren Familien geflohen sind - vor Armut, Gewalt und Hoffnungslosigkeit.

Oft sind sie noch Kinder unter 10 Jahren, die in den Straßen der Stadt einem gnadenlosen Überlebenskampf ausgesetzt sind. Demütigungen, Missbrauch und  Ausbeutung fügen ihnen körperlich und seelisch schwere Verletzungen zu.

Nach allem, was die Mädchen bereits erlebt haben, brauchen die Sozialarbeiterinnen von CARDS viel Einfühlungsvermögen, damit die oft völlig verwahrlosten und misstrauischen Mädchen wieder Vertrauen schöpfen können.

muell2aIm GIRL Mädchenheim wird für 100 Mädchen Platz geschaffen, an dem sie erwünscht sind und wo ihre Würde geachtet wird. In einem sicheren Schutzraum können die Mädchen erst einmal zu sich selbst finden und die Wunden der Straße können heilen.Die Mädchen  werden mit allem lebensnotwendigen versorgt. Sie werden medizinisch untersucht und behandelt. Meist erfahren sie erstmals Fürsorge und festen Halt, ganz gleich ob sie gesund oder krank, behindert oder HIV-positiv sind.Ihre Fähigkeiten werden gefördert und ihre Persönlichkeitsentwicklung wird unterstützt. Behutsam werden sie auf den Besuch einer Schule vorbereitet.

 

 

Betterplace

Bildungsspender

 

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Spenden

 Für CARDS spenden:

 Spenden-Kontonummer
 140 678 708

 IBAN:
 DE20 6729 2200 0140 6787 08

 bei der Volksbank
 Kraichgau Wiesloch-Sinsheim e.G.

 BLZ: 672 922 00
 BIC: GENODE61WIE

 Mehr zum Thema Spenden

Videos über CARDS

Facebook