Bala Bata und mehr ...

Vom 10. bis 26. Januar 2017 besuchen Ele Guggenberger, Xaver Huber, Margit und Rainer Nitsche die Projekte von CARDS und tauchen ein in die Bala-Bata-Bewegung.

1. Bala Bata und mehr ...

2. "Let us talk about our problems"

3. DO Schulung und Bala Bata Body Theatre

4. Wenn Tradition und Moderne aufeinanderprallen ...

5. Ein Schneemann auf Reisen

6. Keine Geburtstagfeier in Piduguralla?

7. Spargruppen in Pinnelli - "No limitation for development"

8. Die Adivasi in Pinelli - "Fischfang" auf dem Trockenen

9. Abschied in Chiralla - Letzter Tag am Meer 

Über ganz Andhra Pradesh und Telangana verteilt gibt es inzwischen mehr als 5.600 Bala Batas. In jeder Bala Bata treffen sich bis zu 40 Dalit-Kinder vor und nach dem Unterricht. Die Bala Batas werden meist von älteren Schüler/innen, den DOs geleitet.

Die DOs werden von regionalen Leiter/innen betreut. CARDS organisiert Arbeitstreffen und Seminare. Die Mütter der Bala-Bata-Kinder treffen sich regelmäßig zu Gesprächen. BEST-Clubs unterstützen die Arbeit der Bala Batas. Dadurch ist jede Bala Bata in ein stabiles Netzwerk eingebunden.

Ziel der Arbeit ist es, durch Bildung die Nachteile auszugleichen, die Dalit-Kinder aufgrund von Geburt und Armut haben und darüber hinaus in den Dalit-Communities ein Bewusstsein für Bildung, Hygiene und die eigenen Rechte zu schaffen.


 

Betterplace

Bildungsspender

 

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Spenden

 Für CARDS spenden:

 Spenden-Kontonummer
 140 678 708

 IBAN:
 DE20 6729 2200 0140 6787 08

 bei der Volksbank
 Kraichgau Wiesloch-Sinsheim e.G.

 BLZ: 672 922 00
 BIC: GENODE61WIE

 Mehr zum Thema Spenden

Videos über CARDS

Facebook