Im Wohn- und Ausbildungszentrum für Frauen (WEDS) 

Anlaufpunkt für jeden Besucher bei CARDS ist das WEDS-College, das zugleich Hauptverwaltungssitz von CARDS, Wohnsitz der Familie von Prof. P. Ranjan Babu, Gästehaus und College mit angeschlossenem Internat ist.

Hier sind unsere Besuchergruppen untergebracht und von hier starten alle Projektbesuche.

 

 

 

Ein friedlicher Ort mit großen schattenspendenden Bäumen und freundlicher Atmosphäre.

 

 

 

Die ersten Begegnungen finden daher meist mit den CARDS-Mitarbeitern und Studentinnen des WEDS statt.

 

Ein Besuch im Unterricht  wird nach anfänglicher Schüchternheit bald zu einem freudigen Austausch von Fragen, wie z. B.: „Wie heiratet ihr in Deutschland und was gibt es zu essen? Wie ist euer Schulsystem? Was ist euer regionales Gericht? (Spätzle und Dampfnudeln!) Habt ihr auch eine Regenzeit?“

...  und im Gegenzug: „Welche Curries mögt ihr am liebsten? Was ist euer Lieblingsfach? Was möchtet ihr später einmal werden?“

In den folgenden Tagen begegnen wir den Studentinnen noch viele Male, bei der offiziellen Begrüßungsveranstaltung im „Arnold-Paulus-Auditorium, bei gemeinsamen Kulturprogrammen oder beim Singen während der täglichen Abendandacht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bericht und Fotos
Steffi König

Betterplace

Bildungsspender

 

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Spenden

 Für CARDS spenden:

 Spenden-Kontonummer
 140 678 708

 IBAN:
 DE20 6729 2200 0140 6787 08

 bei der Volksbank
 Kraichgau Wiesloch-Sinsheim e.G.

 BLZ: 672 922 00
 BIC: GENODE61WIE

 Mehr zum Thema Spenden

Videos über CARDS

Facebook