Am 30. August 2016 wurde in Deenapur das 30. Jubiläum der Dalit Open University of India (DOUI) gefeiert. Landesweit bietet die DOUI verschiedene Kurse zu Themen der Dalit-Kultur im Fernstudium an, unter anderem aus den Bereichen „Literatur“, „Leben und Wirken von Dr. Ambedkar“, „Religion“, „Musik“ und „Gesellschaft“.

1986 wurde diese offene Universität von CARDS-Gründer Dr. P. Ranjan Babu im Beisein von Steffi König gegründet. Jedes Jahr werden Preise an Persönlichkeiten im In- und Ausland vergeben, die sich um Dalit-Themen verdient gemacht haben.

Der diesjährige „Dr. Ambedkar International Award“ 2016 wurde unter dem Vorsitz von Dr. M. Swarnalatha Devi (Direktorin der DOUI), an Steffi König verliehen.

Steffi König nahm den Preis im Namen des Vereins entgegen. In Ihrer Dankesrede ging sie auf ihre ersten Erfahrungen als Freiwillige sowie auf die seit 30 Jahren bestehende Partnerschaft mit CARDS ein. Sie schloss ihre Rede damit, dass diese Ehrung auch eine Motivation für ihre zukünftige Arbeit sei.

 

 

Vor jeder offiziellen Veranstaltung auf dem Deenapur-Campus wird die Statue des Dalit-Vorbilds, Dr. Ambedkar und die der Großmutter von Dr. P. Ranjan Babu, Deenamma mit Blütenkränzen geehrt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Besucher der Verleihung im Dr. Ambedkar Auditorium in Deenapur.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bericht Margit Nitsche, Fotos CARDS

                      

 

Als Vorbild für das, was Frauen auch unter extrem schlechten Bedingungen erreichen können, gilt die Geschichte von Deenamma, der Großmutter des Direktors Dr. P. Ranjan Babu. Trotz ihrer schweren Behinderung - sie wurde ohne Arme und Beine geboren - schaffte sie den Abschluss  auf einer Missionsschule und wurde Lehrerin. In Deenapur, das nach ihr benannt wurde, steht ihr Denkmal inmitten der CARDS-College-Gebäude. Dort wurden inzwischen mehrere tausend junge Dalit-Frauen und Männer ausgebildet, was ihnen gute Chancen im Berufsleben eröffnet hat.

Betterplace

Bildungsspender

 

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Spenden

 Für CARDS spenden:

 Spenden-Kontonummer
 140 678 708

 IBAN:
 DE20 6729 2200 0140 6787 08

 bei der Volksbank
 Kraichgau Wiesloch-Sinsheim e.G.

 BLZ: 672 922 00
 BIC: GENODE61WIE

 Mehr zum Thema Spenden

Videos über CARDS

Facebook