Die Anzahl der Bala-Bata-Schulen ist inzwischen auf über 5.700 angewachsen. Jede Schule wird betreut von einer/einem meist jugendlichen DO (Development Organizer). Diese DOs für ihre vielfältigen Aufgaben zu schulen ist eine gewaltige Aufgabe.

In regional zusammengefassten Gruppen und bei überregionalen Workshops und Cultural Trainings lernen die DOs alles Nötige, um ihre BalaBata zu leiten.

DO-Training im Bezirk West-Godavari

Theorie und Praxis wechseln sich ab.
Die DOs erhalten Materialien für ihre Arbeit in den BalaBatas.

 

 

 

 

Sie diskutieren über Probleme in ihren Dörfern und suchen nach Lösungsmöglichkeiten.

 

Den Ausgleich zum Lernen bietet das „Cultural Training“. Die DOs lernen BalaBata-Lieder, Trommel- und Stocktänze. Sie bekommen Tipps, wie sie Spiel und Sport in den BalaBatas einsetzen können, um die Kinder zu begeistern.

 

 

 

Für ihren Einsatz bekommen die DOs ein Päckchen mit Dingen des täglichen Gebrauchs, z.B. Lebensmittel und Kosmetika.

 

Überregionales Seminar auf dem College-Gelände in Deenapur

Schwerpunkt bei diesem Seminar ist das „cultural training“ mit Trommeln, Tänzen, Liedern.

Mehr dazu hier ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                            

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text Margit Nitsche, Fotos CARDS

Betterplace

Bildungsspender

 

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Spenden

 Für CARDS spenden:

 Spenden-Kontonummer
 140 678 708

 IBAN:
 DE20 6729 2200 0140 6787 08

 bei der Volksbank
 Kraichgau Wiesloch-Sinsheim e.G.

 BLZ: 672 922 00
 BIC: GENODE61WIE

 Mehr zum Thema Spenden

Videos über CARDS

Facebook